Hammer AOK Firmenlauf 2013

carsten-firmenlauf-2013-blog
Am 11. Juli 2013 fand wieder einmal der Hammer Firmenlauf der AOK statt. Nachdem im Vorjahr nur Carsten für das Team der Radio Runde angetreten war, haben wir in diesem Jahr beide teilgenommen. Allerdings gingen wir dieses Jahr nicht für das Team der Radio Runde sondern für die Lebenshilfe an den Start. Man kann ja schließlich nicht für mehr als ein Team gleichzeitig laufen (oder fahren…) – zumindest nicht offiziell.
Wie auch im vergangenen Jahr war die Veranstalung ein voller Erfolg. 400 Läufer mehr als im vergangenen Jahr (insgesamt etwa 5200) gingen an den Start. Auch sehr viele Zuschauer jubelten uns an der Strecke zu, besonders im Zielbereich war die Stimmung hervorragend.
Wir sind im nächsten Jahr auf jeden Fall wieder dabei!

6. AOK-Firmenlauf in Hamm Donnerstag, 11.07.2013

Nachdem ich im letzten Jahr mit knapp 4.800 Aktiven den 5. AOK-Firmenlauf feiern konnte, werde ich auch in diesem Jahr im Sinne der Inklusion wieder mitrollen. 🙂
Seid auch Ihr wieder dabei!
Ich hoffe auch in diesem Jahr wieder auf eine rege Teilnahme.

Wie schon in den Jahren davor geht es beim 6. AOK-Firmenlauf nicht um Zeit und Sportliche Leistung, sondern um das Miteinander die Freude an der körperlichen Bewegung, den Teamggeist und ganz viel Spaß.

Ich freue mich euch wiederzusehen! Anmeldeschluss: 21.06.2013

Dennis Kocker neuer Vorsitzender der Hammer SPD

Kocker

Die Hammer SPD hat Dennis Kocker nach offener Aussprache über die Personalschwierigkeiten der vergangenen Wochen mit deutlicher Mehrheit zum neuen Kreisvorsitzenden gewählt. Auf Kocker entfielen 87,9% der Stimmen der Delegierten.
„Ich bedanke mich für das ausgesprochene Vertrauen und ich werde versuchen in Zukunft durch Offenheit, Ehrlichkeit und gutes Zuhören die Partei zur alten Geschlossenheit zurückzuführen.“ äußerte Kocker am Abend nach der Wahl zufrieden.
Ich wünsche Dennis Kocker gutes Gelingen auf seinem weiteren politischen Weg.

Telekom-Drosselung: Aufregung übertrieben

Patchcable_black_20m

Die Deutsche Telekom bietet seit heute nur noch Volumen-Flatrates für ihre Neukunden an. In den letzten Tagen war die Aufregung hierüber sehr groß.
Die größte Volumen-Flatrate der Telekom beinhaltet seit heute 75GB Traffic. Diese Datenmenge ist für den normalen Hausgebrauch (normales Surfverhalten) im Monat nicht zu erreichen. Selbst bei starker Beanspruchung der neuen medialen Dienste (Internet-TV) stellt dies keine Einschränkung dar.
Lediglich Internetnutzer die gerne die Möglichkeiten des illegalen Downloadens von Filmen und Software nutzen dürfte diese 75GB-Beschränkung ein wenig in ihrem Treiben zurückhalten. Wer das Internet ganz normal für legale Dinge verwendet kommt meiner Erfahrung nach im Monat normalerweise nicht über 50-60GB.