Ich fahre Fahrrad

10014510_633789353370676_3271855978781441467_oSeit einer Woche bin ich offizielles Mitglied beim Allgemeinen Deutschen Fahrradclub in Hamm. Fahrrad und Rollstuhl? Da fragt man sich, ob das überhaupt zusammen passt. Und wieso trete ich in einen Verein ein, obwohl ich auf einem ganz normalen Fahrrad nicht fahren kann. Das ist schon richtig, aber da gibt es eine coole Lösung. Ich muss gar nicht auf ein Fahrrad steigen und kann dennoch Fahrradfahren. Aber auf einer anderen Art und Weise. Die Lösung nennt sich Speedy-Bike. Das schließe ich vorne an meinen Rollstuhl an und kann mich dann, mit der Muskelkraft meiner Arme, fortbewegen. Das ist eine schöne und praktische Sache. Ich warte nur noch auf gutes Wetter und dann kann ich endlich an einigen Radtouren des ADFC Kv. Hamm teilnehmen. Einige Ziele habe ich bereits auch vor mir.. Ich möchte gerne einen Teil der Römer-Lippe-Route und der Panorama-Route der Stadt Hamm befahren. Vielleicht sieht man sich ja bei guten Wetter auf der einen oder anderen Strecke.

Foto: Paul Scharapow

Frühlingsfest in Hamm

fruehlingsfest

Heute ist schon wieder Freitag, das heißt Wochenende. Alles schön und gut aber der Sonntag kommt schneller als es einem lieb ist. Apropros Sonntag, vergangenen Sonntag war in der Hammer Innenstadt Frühlingsfest mit verkaufsoffenem Sonntag. Das Frühlingsfest lockte mit dem Motto ,, Hamm klimafreundlich mobil “ in die Innenstadt. Zahlreiche Menschen tummelten sich durch die Innenstadt, durch die Bahnhofstraße und den Willy-Brandt-Platz. An einigen Stellen stellten Mitarbeiter der Fuge den Hammer Bürgern fragen zu deren Verkehrsverhalten. An anderer Stelle dagegen waren PS-starke Motoren zu finden und die Hersteller informierten über Elektroautos. Viele Bürger waren aber nicht nur wegen den Autos in der Stadt sondern sie machten einfach das gewohnte, wie shoppen oder einen leckeren Kaffee im Café zu trinken. Bei dem tollen Wetter waren natürlich auch ein paar Zweirad Händler vor Ort. Der Allgemeine Deutsche Fahrradclub, der auch vor Ort war, informierte über Fahrräder und alles was dazu gehört . Alles in allem war es ein sehr schöner Sonntag.

Foto: Scharapow

8. Sattelfest zwischen Hamm und Soest

sattelfest2013
Am Sonntag, 21. Juli 2013, fand zum achten Mal das Sattelfest zwischen Hamm und Soest statt. Auf der ca. 40km langen, abgesperrten Strecke tummelten sich zehntausende Radfahrer. Auch Sonderbusse und -züge wurden zwischen Hamm und Soest eingesetzt, sodass es auch möglich war nur in eine Richtung zu fahren und dann mit dem Zug oder Bus wieder zurück. Bei den hochsommerlichen Temperaturen von um die 30°C lief den begeisterten Radfahrern der Schweiss in strömen herunter. Getränke waren natürlich sehr gut nachgefragt.
Wenn ich die Bilder so sehe sollte ich vielleicht doch mal überlegen bis zum nächsten Sommer mal wieder mein Speedybike, das derzeit eigentlich nur verstaubt, herauszuholen und im nächsten Jahr auch bei der Fahrt mitzumachen. 😉

Foto: Denise Figge | Radio Runde Hamm