Spitzeneis in Herringen

kuhbar-herringen
Donnerstag war ja bekanntlich Meteorologischer Frühlingsanfang.
Frühlingsanfang bedeutet natürlich:
Bessere Laune, wärmere Temperaturen, Eis schmeckt besser… Es gibt so viel was den Frühling ausmacht. Aber zum Thema Eis habe ich etwas für euch: Es gibt da ein Café namens ,,Kuhbar“. Dieses Café ist in Herringen am Marktplatz zu finden. Die Kuhbar gibt es jetzt seit rund zwei Jahren in Hamm. Vor einem Jahr ist das Café dann zum Herringer Marktplatz umgezogen. Seitdem bin ich zwischendurch mal da und genieße einen Café oder ein Eis. Das Eis dort ist meiner Meinung nach das Beste in Hamm und Umgebung . Ich kann es nur empfehlen dort mal vorbeizuschauen und das Eis zu probieren. Das Café ist modern eingerichtet und bietet im Sommer Platz, sich draußen in die Sonne zu setzen und ein Eis zu schlecken. Die Preise stimmen außerdem auch. Im Winter gibt es auch heiße Waffeln und warme Getränke. Hinzu kommt, dass die Kuhbar fast das ganze Jahr über geöffnet hat. Also vielleicht sieht man sich mal. Bis dahin!

Foto: Scharapow

Meine Stammbar

westend-aussenbereich-mit-carsten-und-daniel
Liebe Freunde und Leser, heute möchte ich mal etwas persönliches in eigener Sache loswerden. Kein Gemecker, keine Probleme. Einfach mal ein kurzer Bericht über die Bar in der ich momentan in diesem schönen Sommer regelmäßig abends anzutreffen bin.
Falls jemand von Euch auch öfter mal ins Westend geht, schaut doch einfach mal. Ihr werdet mich dort mit relativ großer Wahrscheinlichkeit abends draußen sitzend mit einer super leckeren Currywurst entdecken.
Beim Team des Westend möchte ich mich außerdem bedanken für den super netten und schnellen Service, das leckere Essen, und die kleinen Späßchen zwischendurch.
Ihr seid die Besten,
euer Carsten