Podiumsdiskussion der Schutzgemeinschaft Harz IV

DSC_1382Am gestrigen Tag hat die Schutzgemeinschaft eine Podiumsdiskussion veranstaltet.

Folgende Parteien waren vertreten:

Die Linke, CDU, SPD, Die Grünen und die Piraten Partei.

Manuela Kali, 2. Vorsitzende der Schutzgemeinschaft Harz IV, hat gestern alle Parteien aufgefordert die Schutzgemeinschaft zu unterstützen. Der Vertreter der Partei ‚Die Linke‘, Roland Löhr‘, hatte nach der Aufforderung von Kali gefragt, wie er diese unterstützen kann. Bereits in der Vergangenheit hatte die Schutzgemeinschaft eine Anfrage an den Kreisverband Hamm der Partei ‚Die Linke‘ gestellt, ob sie bei einem Infostand eine gemeinsame Aktion durchführen können. Bei einer internen Abstimmungsrunde hatte Roland Löhr dies abgelehnt. Auf der gestrigen Podiumsdiskussion bot er aber seine Hilfe an. Da frag ich mich, ob er denn überhaupt ehrlich ist. Selbstverständlich habe ich in diesem Moment meine Meinung sachlich geäußert. Roland Löhr hatte dazu keine weitere Äußerungen getätigt und hatte dies dann auch im Raum gelassen. Ich bin der Meinung, dass das nicht gut ist.

DSC_1413Ich fand die Podiumsdiskussion sehr gelungen und fand es sehr schön, dass die Schutzgemeinschaft, mit Sitz in Hamm, so etwas durchgeführt hat.

Aus technischen Gründen wurden einige Teile der Diskussionsrunde nicht veröffentlicht. Selbstverständlich habe ich auch Fragen gestellt.

Fotos: Scharapow